HABEN SIE FRAGEN? SCHREIBEN SIE UNS
Mo - Do.: 7:30 - 16:30
Fr.: 7:30 - 13:30
Sa. & So. geschlossen
Mo - Do.:
7:30 - 16:30

Fr.:          7:30 - 13:30
Sa. & So. geschlossen

UNSER BLOG

Der DATEV Blitzlicht Newsletter 07/2018 ist online

Der neue DATEV Newsletter "Blitzlicht" 07/2018 ist bei uns online zum Download.
Es steht wieder viel Wissenswertes drinnen - kurz, knapp und verständlich formuliert - so wie man es von den Newslettern gewohnt ist. Im Monat Juli geht es unter anderem um diese Themen:
  • Pauschalisierung der Einkommenssteuer für betriebliche Zuwendungen
  • Entschädigung für entgangene Einnahmen und steuerfreier Schadensersatz
  • Abziehbarkeit nur tatsächlich gezahlter Krankenversicherungsbeiträge
  • Schadensersatzforderung bei beschädigter Mietwohnung auch ohne vorherige Fristsetzung des Vermieters
...und viele weitere interessante Themen!
Gerade der letzte Punkt kann für einige Vermieter ganz interessant sein.
Der Bundesgerichtshof hat nämlich entschieden, dass, sofern eine Mietwohnung bei Auszug des Mieters Schäden aufweist, der Vermieter keine Frist zur Beseitigung der Schäden einräumen muss, sondern einen sofortigen Anspruch auf Schadensersatz hat.
Im speziellen Fall hat ein Mieter sich versucht, gegen die Schadensersatzforderung seines Mieters zu wehren. Der Bestand aber aufgrund von Schimmelbefall, verwohnter Badezimmerarmaturen und eines Lackschadens an einem Heizkörper auf besagte Forderung.Begründung des Mieters war, dass der Vermieter erst eine Frist hätte einräumen müssen, in der die Mängel beseitigt werden konnten. Der Bundesgerichtshof entschied anders - der Anspruch auf Entschädigung entsteht nicht bei Beendigung des Mietverhältnisses sonder bereits im Moment der Entstehung.
 
Also, schauen Sie doch auch mal in den neuen "Blitzlicht"-Newsletter der DATEV.
 
logo_neu_dark.png
Qualität, Vertrauen, Erfolg – Zusammen
Hauptstraße 14
23879 Mölln

Telefon: 0 45 42 / 84 55 - 0
Fax: 0 45 42 / 84 55 - 25

Search